Traumimmobilie in Essen Heidhausen

Romantisch im Wald gelegenes Fachwerkhaus (Ensemble aus drei mit einander verbundenen Häusern) Die Immobilie hat einen hohen Sanierunsbedarf. Das hintere Haus ist aus dem 1980 Jahren und dementsprechend moderner. Zusätzlich gibt es eine hochwertige Scheune. Die immobilie befindet sich im Randgebiet und kann nur in den jetzigen Baufenstern erhalten werden. Es liegt kein Denkmalschutz vor.

 

Kleine mittelalterliche Gassen, kulturelles Leben, die Ruhr mit dem Baldeneysee, die Folkwang-Universität und vor allem viel Grün drum herum - das kleine Abtei-Städtchen Werden bietet viele Facetten. Erkunden Sie Werden und genießen Sie das tolle Panorama mit den historischen Gebäuden, den attraktiven Geschäften und gemütlichen Lokalen. Historische Gebäude wie 1000-jährige Kirchen, ehemalige Industriegebäude an der Ruhr oder die für die Altstadt so typischen Fachwerk-Häuser laden zum Betrachten und Verweilen ein. Viele Inhaber geführte Geschäfte sind ebenso ein typisches Merkmal der Altstadt - individuell und besonders. Schauen Sie doch mal vorbei.

Projekt Neuigkeiten

Der Herbst hat die Wälder um das ehemalige La Buvette verzaubert

Heute gibt es noch einmal neue Fotos von dem Projekt des ehemaligen La Buvett. Noch liegt die Immobilie im Dornröschenschlaf und die Herbstlandschaft darum herum gibt dem Ganzen einen besonderen Zauber. Auch die neuen Innenaufnahmen lassen bereits erahnen wie es einmal aussehen könnte. Durch den Anbau aus den 1900 achtziger Jahren gibt es dem ganzen etwas Postmodernes. Die ideale Aufteilung der Immobilie ergibt drei separate Lebensbereiche. Doch dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Insgesamt lassen sich über 550 m² reine Wohnfläche realisieren. Die große Scheune könnte Pferdestall, Töpferwerkstatt oder auch Garage oder Ausstellung für die Sammler Leidenschaft von Oldtimerliebhabern sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Bernd Ruhrbach (Freitag, 23 Oktober 2015 19:07)

    Wo genau in Essen befindet sich die Immobilie?

  • #2

    Burkhard Pohl (Freitag, 23 Oktober 2015 19:12)

    Hallo Herr Ruhrbach,

    die Immobile ist in der Nähe der Werdener Jugendherberge.

  • #3

    Anneliese Meyer (Dienstag, 03 November 2015 18:38)

    Ich kenne diese Immobilie aus früheren Zeiten als wir noch eine Gaststätte war. Haben Sie einen Termin wann diese Immobilie dann saniert ist? Oder soll sie durch die neuen Erwerber saniert werden?

  • #4

    Helena Ferrer (Dienstag, 31 Januar 2017 22:36)


    What's up, just wanted to say, I liked this post. It was helpful. Keep on posting!

  • #5

    Theron Poplawski (Donnerstag, 02 Februar 2017 23:52)


    Do you mind if I quote a couple of your posts as long as I provide credit and sources back to your webpage? My blog site is in the exact same niche as yours and my visitors would truly benefit from some of the information you present here. Please let me know if this ok with you. Regards!

  • #6

    Michell Digirolamo (Freitag, 03 Februar 2017 03:47)


    Hi, I do think your site might be having web browser compatibility problems. Whenever I take a look at your web site in Safari, it looks fine however when opening in Internet Explorer, it's got some overlapping issues. I just wanted to give you a quick heads up! Apart from that, wonderful blog!

  • #7

    Sophia Fleitas (Montag, 06 Februar 2017 17:29)


    Hi, Neat post. There's an issue together with your site in web explorer, could check this? IE still is the marketplace leader and a huge portion of people will miss your fantastic writing because of this problem.